SolarServer Logo

SolarServer

Verbundprojekt nutzt Elektroautos als Energiespeicher und virtuelles Kraftwerk

Okt

23

2015

Wenn laut Ziel der Bundesregierung bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren, stünden über eine Million mobile Stromspeicher zur Verfügung, berichtet die Leibniz Universität Hannover. Über das gesteuerte Aufladen der E-Fahrzeuge könnten Energieversorger Lastschwankungen im Netz ausgleichen und damit Elektroautos systemstabilisierend einbinden.

An diesem Thema arbeitet ein Projektteam der Universität in dem Verbundprojekt „Demand Response – das Auto als aktiver Speicher und virtuelles Kraftwerk“, das im Dezember 2015 endet und im Rahmen des Schaufensters Elektromobilität eine Förderung von rund 640.000 Euro erhielt.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags