eecomm GmbH Logo

eecomm GmbH

Studie: AKW abschalten ist günstiger als der erzwungene Weiterbetrieb

Nov

05

2016

(PM) Die Schweizer AKW produzieren zu teure Bandenergie: Die Gestehungskosten sind rund doppelt so hoch wie der Marktpreises. Gemäss einer neuen Studie führen die angepeilten Laufzeiten von 60 Jahren zu einem Defizit von CHF 13 bis 14 Mrd.  Der Weiterbetrieb der AKW kommt die Betreiber viel teurer zu stehen als der geordnete Ausstieg, zu Lasten der Sicherheit und der Schweizer Bevölkerung.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags