Grün & Gloria Logo

Grün & Gloria

Stadtverbesserer: Team frischfutter

Okt

27

2015

Im Büro sind die Möglichkeiten der Nahrungsaufnahme noch immer meist beschränkt: Kantinen kommen nicht wirklich an frisch zubereitete Speisen heran und in Gehnähe finden sich nur die üblichen Verdächtigen. Hier setzt das frischfutter-Team mit ihrem gesunden Lieferservice an. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Mittagspause nicht mehr dem Zeitdruck oder der Gemütlichkeit zu überlassen, sondern auch am Arbeitsplatz nicht mehr auf ein grünes Gericht verzichten zu müssen.

frischfutter1

5 MAL SUSTAINABLE

1. Worum geht es bei frischfutter?

Wir liefern gesunde, vegetarische Mittagsgerichte in Münchner Büros – lecker, ausgewogen aber trotzdem deftig und sättigend ist die Devise – fernab vom „am Salatblatt knabbern“. Eine gesunde Alternative zu Currywurstbude und Co. Demnächst wird es einen frischfutter Imbiss im Herzen von München geben.

2. Warum tut ihr das?

Weil wir die Leidenschaft zur gesunden, vegetarischen Ernährung gerne teilen und damit so viele Menschen wie möglich erreichen möchten.

3. Wie lang war der Weg von der Idee bis zur Umsetzung?

Ca. ein Jahr hat es von der Idee bis zur Eröffnung unseres Lieferservice gedauert. Jetzt geht es mit der Eröffnung des eigenen Imbisses in die nächste Phase.

4. Woran könnte es scheitern?

An anfänglichen Problemen, die Marke und die Produkte bekannt zu machen.

5. Warum sollte man sich bei eurem Projekt beteiligen?

Mit frischfutter wird es einfach, sich im Alltag gesünder und bewusster zu ernähren. Das sorgt dauerhaft für mehr Energie und Wohlbefinden.

frischfutter3

5 MAL MÜNCHEN

1. München in drei Worten?

Heimat, lebendig, schön.

2. Wo ist in München für Dich die Welt immer in Ordnung?

Natürlich daheim und im Sommer im Biergarten.

3. Wochenends: Dein Ausflugstipp im Münchner Umland?

Dachau und Bad Tölz lohnen sich für einen Wochenendausflug.

4. Wochentags: Deine drei wichtigsten Nahversorger?

frischfutter in Selbstversorgung.

5. Kultur-Tipp: Was sollte man sich in München zur Zeit anschauen?

Das Deutsche Museum ist immer einen Besuch wert, über die Auer Dult schlendern und zum Abschalten eine Radltour durch den Perlacher Forst.

frischfutter2

5 MAL DU

1. Was darf in Deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Obst und Gemüse.

2. Welches Buch sollte jeder lesen?

„Tiere essen“ von Jonathan Safran Foer.

3. Welchen Internetlink empfiehlst Du?

www.frischfutter-muenchen.de

4. Der beste Song zum Weltverbessern?

Verbessert vielleicht nicht die Welt, aber zumindest die Laune!

5. Beichte: Welcher Klimasünde verfällst Du gerne?

Das Radl länger als nötig im Keller lassen.

 

Fotocredit: frischfutter

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags