SolarServer Logo

SolarServer

SPI Solar schließt Übernahme von Sinsin Renewable Investment ab; Photovoltaik-Portfolio um 26,57 MW erweitert

Okt

06

2014

Der Photovoltaik-Projektentwickler SPI Solar (Roseville, Kalifornien, USA) berichtete am 02.10.2014, er habe die am 09.09.2014 angekündigte Übernahme der Sinsin Renewable Investment Limited (SRIL, Malta) abgeschlossen.

Damit erweitert sich das weltweite Portfolio des Unternehmens um Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 26,57 Megawatt in Griechenland.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags