SolarServer Logo

SolarServer

Silizium-Produzent Wacker lehnt Einfuhrzölle für chinesische Photovoltaik-Module ab

Mai

29

2012

Die Wacker Chemie AG (München) hat Bestrebungen, in China hergestellte Solarmodule in der Europäischen Union mit Einfuhrzöllen zu belegen, eine klare Absage erteilt. Das machte der Vorstandsvorsitzende des Münchner Chemiekonzerns Rudolf Staudigl am 29.05.2012 in einer Stellungnahme deutlich.

„Nach unserer Überzeugung helfen protektionistische Maßnahmen nicht, die heimische Solar-Industrie zu schützen, im Gegenteil, sie beeinträchtigen die Zukunftschancen der Photovoltaik“, sagte Staudigl.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags