CleanEnergy Project Logo

CleanEnergy Project

Schwindende Seegraswiesen als CO2-Schleuder

Mai

27

2012

Dass die Wälder unserer Erde gigantische Kohlenstoffspeicher sind und deshalb geschützt werden sollten, ist hinlänglich bekannt. Dasselbe gilt allerdings auch für viele Pflanzen unter dem Meeresspiegel. So speichern die Seegraswiesen der Ozeane laut einer Studie aus dem Jahr 2005 etwa 27 Millionen Tonnen Kohlenstoff pro Jahr und damit sogar etwas ...

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags