Nutzungsbedingungen

Allgemeines:

  1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln das zwischen dem Kunden und dem Betreiber, der Firma 1komma6 Multimediale Dienstleistungen GmbH (nachfolgend „1komma6“ genannt), begründete Vertragsverhältnis hinsichtlich der Schaltung und der Veröffentlichung eines oder mehrerer Online-Werbemittel des Kunden, sowie der Nutzung des GreenTech-Germany Portals mit eigenem Log-in.
  2. 1komma6 stellt Unternehmen und Institutionen (im weiteren Kunden genannt) der Umwelttechnologie-Branche eine Internetplattform (GreenTech-Germany) mit Werbeauftrag zur Verfügung.
  3. Die Nutzung (Registrierung) ist kostenfrei.
  4. Kunden haben die Möglichkeit die Inhalte der Eintragungen zu ändern.
  5. Die Nutzung des GreenTech-Germany Portals ist ausschließlich aufgrund der nachstehenden Nutzungsbedingungen zulässig. Mit dem Log-in wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung vom Nutzer akzeptiert.
  6. Die Nutzung von Leistungen geschieht ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko des Kunden.
  7. 1komma6 erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf eingespeiste Kundeninhalte und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Des Weiteren distanziert sich 1komma6 hiermit ausdrücklich von eingespeisten Kundeninhalten, sowie den Inhalten aller verlinkten Seiten und macht sich diese nicht zu eigen.

Rechte / Gewährleistung

  1. 1komma6 ist bestrebt das GreenTech-Germany Portal stetig zu verbessern und an Veränderungen anzupassen. Aus diesem Grunde behält sich 1komma6 vor, Konzeptionsänderungen, Erweiterungen und Umgestaltungen für die gelisteten Branchen/Kunden etc. in GreenTech-Germany vorzunehmen.
  2. Soweit der Kunde einen unvollständigen Antrag oder einen mit unzulässigen Inhalten an GreenTech-Germany richtet, behält sich 1komma6 das Recht vor, den Antrag abzulehnen.
  3. 1komma6 ist darüber hinaus jederzeit berechtigt, die Zugangsberechtigung durch Sperrung der Zugangsdaten zu widerrufen, zu beschränken, sowie Kundeneinträge ganz oder teilweise abzulehnen.
  4. 1komma6 übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass das GreenTech-Germany Portal jederzeit erreichbar und fehlerfrei oder für einen bestimmten Zweck geeignet ist. Dies gilt insbesondere, soweit der Zugriff auf das Angebot aufgrund von Störungen beeinträchtigt oder aufgehoben ist, deren Ursache außerhalb des Einflussbereiches des Anbieters liegt.
  5. Darüber hinaus ist 1komma6 jederzeit und ohne vorherige Ankündigung berechtigt, die Erreichbarkeit des GreenTech-Germany Portals für Wartungs- oder Modernisierungsarbeiten vorübergehend ganz einzustellen oder einzuschränken.
  6. 1komma6 übernimmt keine Gewährleistung für Inhalte jeglicher Art von Kunden und ist insbesondere nicht verpflichtet, solche Inhalte auf etwaige Rechtsverstöße hin zu überprüfen. 1komma6 ist jedoch berechtigt Inhalte der Kunden auf die Vereinbarkeit mit den allgemeinen Gesetzen oder diesen Nutzungsbedingungen hin zu überprüfen und für den Fall der Feststellung eines Verstoßes solche Inhalte in eigenem Ermessen temporär zu sperren oder zu löschen.

Pflichten des Kunden:

  1. Der Kunde verpflichtet sich zu wahrheitsgemäßen und vollständigen Angaben bei Abgabe seines Antrages.
  2. Siteverlinkungen und Content die gegen deutsches Recht verstoßen sind unzulässig, insbesondere solche, deren Inhalte aus Kinder-Pornographie, Rassismus, etc. bestehen.
  3. Für die Virenfreiheit von Ihnen bereitgestellter Dateien sind allein Sie verantwortlich.
  4. Der Kunde erklärt, dass die durch ihn veröffentlichten Inhalte, Daten und Materialien nicht in Rechte Dritter eingreifen oder gegen geltendes Recht verstoßen.

Haftungsbeschränkung:

  1. Für Folgeschäden, insbesondere entgangenen Gewinn, Produktionsausfall, Betriebsunterbrechung oder Datenverlust, übernimmt 1komma6 keine Haftung. Soweit die Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen oder beschränkt werden kann, aber in diesen Nutzungsbedingungen nicht bereits an anderer Stelle ausgeschlossen oder beschränkt wird, ist die Haftung der 1komma6 auf das 1-fache des vereinbarten Vertragswertes beschränkt. Der Kunde hat in diesen Fällen unter Ausschluss aller anderen Ansprüche ein Rücktrittsrecht.
  2. Soweit Dritte 1komma6 wegen illegitimer Inhalte von Kunden in Anspruch nehmen, ist der verantwortliche Kunde verpflichtet, den Anbieter 1komma6 von jeglicher Haftung freizustellen und dem Anbieter sämtliche Kosten zu erstatten, die diesem im Zuge einer etwaigen Rechtsverfolgung entstehen.

Regelungen zur Nutzung und Verantwortung im Rahmen von Passwörtern:

  1. Der Kunde ist für den Schutz eines ggf. zur Nutzung bestimmter Bereiche des GreenTech-Germany Portals erteilten Kennwortes vor missbräuchlicher Verwendung allein verantwortlich. Erhält ein Kunde Kenntnis, dass sein Kennwort unbeabsichtigt Unbefugten oder Dritten bekannt geworden ist, oder eine sonstige Gefahr der missbräuchlichen Verwendung besteht, hat er dies 1komma6 unverzüglich mitzuteilen. 1komma6 wird daraufhin angemessene Maßnahmen ergreifen um das betroffene Passwort zu sperren. Unabhängig davon haftet 1komma6 jedoch nicht für Schäden, die aus dem etwaigen Missbrauch von Passwörtern entstehen.

Datenschutz:

  1. Mit Auftragserteilung stimmen Sie der Verarbeitung, Speicherung und Nutzung aller zur Auftragsdurchführung und Rechnungsstellung erforderlichen, personenbezogenen Daten zu. Eine Weitergabe an Dritte zu anderen Zwecken erfolgt nicht.
  2. Es gelten für alle Daten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.
  3. Nutzern, Besuchern und Inserenten dieses Portals ist es untersagt, die über dieses Portal erlangten Informationen, Daten, Bilder oder sonstigen verwertbaren Inhalte, ohne vorherige Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers an Dritte weiterzugeben oder diese über den Informationszweck hinaus privat oder kommerziell zu nutzen oder nutzen zu lassen.

Nebenabreden, Teilwirksamkeit:

  1. Mündliche Vereinbarungen sind grundsätzlich unverbindlich. Dies gilt auch für die Abrede, auf schriftliche Bestätigungen oder Vereinbarungen zu verzichten.
  2. Sollten vorstehende Bedingungen teilweise unwirksam sein oder gegen geltendes Recht verstoßen, so bleiben damit alle anderen Bestimmungen wirksam. Die unwirksame Bestimmung ist dann durch die rechtsgültige zu ersetzen, die der unwirksamen Bedingung unter kaufmännischen Gesichtspunkten am nächsten kommt.

 

Gerichtsstand, Erfüllungsort, gültiges Recht:

  1. 1komma6 ist berechtigt, sich zur Erfüllung sämtlicher Leistungen der Vertragserfüllung auch Dritter als Erfüllungsgehilfen zu bedienen.
  2. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz der 1komma6.
  3. Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie alle daraus entstehenden und seine Wirksamkeit betreffenden Rechtsgeschäfte ist der Sitz der 1komma6.
  4. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, auch wenn der Kunde seinen Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland hat.
  5. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so werden die restlichen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Für die unwirksame/n Bestimmung/en gilt/gelten sodann die gesetzliche/n Regelung/en.
Suche
Ihr Profil
GreenTech Themen