exportinitiative.de Logo

exportinitiative.de

Neue Marktstudie: Länderprofil Mexiko

Mai

30

2012

Mexikos Primärenergieversorgung basiert im Wesentlichen auf dem Einsatz von fossilen Energieträgern, insbesondere Erdöl. Studien gehen allerdings davon aus, dass Mexiko schon im Jahr 2020 ein Nettoerdölimporteur sein wird. Die hohen Einnahmen aus dem Erdöl- und auch Erdgassektor haben nichtsdestotrotz die industrielle, wirtschaftliche und soziale Entwicklung Mexikos in den letzten Jahrzehnten stark beschleunigt. Für erneuerbare Energien hat die mexikanische Regierung bislang jedoch leider kaum finanzielle Anreize zur Verfügung. Mexikos Elektrizitätsmarkt wird durch die staatliche Regulierungsbehörde CRE (Comision Reguladora de Energia) kontrolliert. Grundsätzlich ist es unabhängigen Stromerzeugern möglich in den Markt einzutreten, allerdings muss hierzu in der Regel eine Kooperation mit dem staatlichen Stromversorger CFE (Comision Federal de Electricidad) eingegangen werden.

Mexiko verfügt über ein großes wirtschaftliches Potenzial für die Nutzung der Windkraft. Problematisch für den Ausbau sind allerdings die fehlenden Netzkapazitäten. Zudem ist Mexiko eines der sonnenreichsten Länder der Erde. Nach einer Studie der Inter-American Development Bank beträgt das Stromerzeugungspotenzial Mexikos aus Photovoltaik und CSP mindestens 45 GW an zu installierender Leistung. Bis 2030 sollen fünf Prozent der Stromerzeugung des Landes aus diesen Quellen stammen und bis 2050 soll der Anteil auf zehn Prozent steigen. Auch in den Bereichen Geothermie und Wasserkraft gibt es große Potenziale. So verfügt das Land bspw. mit 960 MWel über die viertgrößten geothermischen Stromerzeugungskapazitäten der Welt.

Das Länderprofil Mexiko gibt Auskunft, durch welche Maßnahmen und durch welche Technologien die Energiegewinnung aus Erneuerbaren im Zielmarkt weiter ausgebaut werden soll. 


Weitere Informationen finden Sie .

Weitere Informationen und Angebote der Exportinitiative Erneuerbare Energien zu:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags