zeozweineutral ug (haftungsbeschränkt) Logo

zeozweineutral ug (haftungsbeschränkt)

Lit Motors C1 – Elektromotorrad mit Steherqualitäten

Jun

06

2012

Der Lit Motors C1 ist eine Mischung aus einem Zerotracer und einem Segway und überrascht mit ungeahnten Fähigkeiten.

Wenn man nicht gerade Trialfahrer ist, dann kippt ein Motorrad in der Regel mit samt dem Fahrer um, wenn nicht ein mindestens ein Bein als Stütze auf den Boden gesetzt wird. Und eigentlich hält das menschliche Gehirn diesen Reflex auch beim Lit Motors C1 für notwendig.

Der große Unterschied zu einem herkömmlichen Motorrad ist beim C1 nicht, dass der Fahrer quasi sitz wie in einem Auto oder dass das Zweirad eine Fahrgastzelle besitzt, sondern, dass es von ganz alleine auf zwei Rädern stehen bleibt. Wie durch Geisterhand hält es beim Forwärts- und Rückwärtsfahren von selbst die Balance. Angetrieben wird der Prototyp des Lit Motors C1 von einem Radnabenmotor von EnerTrac, dessen Leistungsdaten nicht vorliegen.

Noch gibt es keinen Grund zum endgültigen Jubel, bei dem Modell handelt es sich lediglich um einen Prototypen. Diese erste Generation des Lit Motors C1 liegt nur bis zu etwa 16 km/h stabil auf der Straße, bewegt sich das Fahrzeug nicht ist zudem eine leichte Wankbewegung zu erkennen. Das liegt an den Schwungrädern die aktuell nur mit 360 Nm arbeiten, die endgültigen Spezifikationen sehen Schwungräder mit über 1.700 Nm vor um das Vehikel zu stabilisieren.

Auch wenn der Lit Motors C1 noch lange nicht serienreif ist, zeigt der Prototyp, dass der Bau eines solchen Fahrzeugs nicht unmöglich ist. Wir sind jedenfalls schwer beeindruckt und drücken dem jungen Unternehmen die Daumen für ihre weiteren Entwicklungsarbeiten.

greenmotorsblog.de


Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags