SolarServer Logo

SolarServer

IMS Research: Höhere chinesische Photovoltaik-Ausbauziele sind eine Reaktion auf den Export-Einbruch; mehr als 10 Gigawatt PV-Zubau in den nächsten zwei Jahren erwartet

Aug

02

2012

IMS Research (Wellingborough, England) hat eine neue Studie veröffentlicht, laut der Chinas auf 50 Gigawatt bis zum Jahr 2020 angehobenes Ziel für Photovoltaik-Neuinstallationen die Folge der rückläufigen Exporte im zweiten Quartal 2012 sind. Das Marktforschungsunternehmen geht davon aus, dass in China in den nächsten zwei Jahren 10 Gigawatt (GW) PV-Leistung zugebaut werden.

In dem Bericht “China PV Market - Supply & Demand Quarterly - Q2'12” heißt es, dass zwar alle Photovoltaik-Hersteller unter dem starken Wettbewerb leiden, die chinesischen PV-Produzenten jedoch zusätzlich vom anhaltenden Handelsstreit mit den USA und nun auch mit Europa betroffen seien. Laut IMS ist die durchschnittliche Auslastung der Polysilizium-Produktion in China im zweiten Quartal 2012 auf unter 50 Prozent gefallen. Die Modulpreise seien im gleichen Zeitraum um 7 Prozent gesunken. Beides habe den Gewinnmargen geschadet.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags