ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH Logo

ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH

Die ZEBAU GmbH und die Verbraucherzentrale Hamburg auf der home² in Hamburg

Dez

15

2016

Die ZEBAU GmbH ist an allen Tagen der home² vom 27. bis 29. Januar 2017 gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Hamburg am Stand 420, Halle A1 vertreten. Bau- und Sanierungswillige erhalten dort unabhängige und anbieterneutrale Tipps rund um energetische Standards bei Neubau und Sanierung, geringinvestive Maßnahmen und lukrative Fördermittel.
Am 28. Januar veranstaltet die ZEBAU GmbH von 13.00 bis 16.00 Uhr auf der Hauptbühne (Forum Hamburger Energietage) ein Informationsprogramm mit zahlreichen Gästen. 

Beim Bühnenprogramm „Energie und Umwelt rund um das eigene Haus“ werden Experten unter anderem über Fenster und Türen, Einbruchschutz, Kellersanierung, Gründächer und Kosten bei der Modernisierung für das Eigenheim sprechen. In der Podiumsrunde diskutieren u. a. Heinrich Stüven vom Grundeigentümerverband Hamburg mit Michael Lehmann, Landeskriminalamt Hamburg und Andreas Aksif, CO2-Sparhaus den richtigen Weg beim Bauen und Modernisieren. Moderator und Geschäftsführer der ZEBAU GmbH Peter-M. Friemert befragt den Wetterexperten Frank Böttcher zur aktuellen Wetterlage und erkundigt sich nach den Gefahren durch Extremwetter und Starkregen für Eigenheimbesitzer. 

Die home², die vom 27. bis 29. Januar 2017 zum ersten Mal auf dem Hamburger Messegelände stattfindet, gibt auf 10.000 m² einen Überblick über Produkte und Dienstleistungen rund um Bau, Kauf oder die Modernisierung einer Immobilie. Sie stellt aktuelle Trends und Entwicklungen vor und ermöglicht Besuchern, sich professionell beraten zu lassen, Angebote zu vergleichen und potenzielle Dienstleister persönlich kennenzulernen.

Bauherrn-Informations-Programm auf der Hauptbühne (Forum Hamburger Energietage) 13.00 bis 16.00 Uhr
„Energie und Umwelt rund um das eigene Haus“

13.00 Uhr Begrüßung
Peter-M. Friemert, Geschäftsführer ZEBAU GmbH 

13.10 Uhr Modernisieren – aber mit Sicherheit
Michael Lehmann, Landeskriminalamt Hamburg,
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle  

13.40 UhrWas neue Fenster und Türen alles so können:
die richtige Wahl beim Austausch

Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH im Gespräch mit
Uwe Timmermann, MOBA Fenster- und Türen GmbH 

14.00 Uhr Der richtige Weg beim Bauen und Modernisieren
Diskussionsrunde mit Michael Lehmann, LKA Hamburg;
Andreas Aksif, CO2SPARHAUS GmbH;
Heinrich Stüven, Grundeigentümerverband Hamburg 

14.15 Uhr Wettervorhersage
Frank Böttcher, Institut für Wetter und Klimakommunikation 

14.20 UhrDer nächste Regen kommt bestimmt –
Landunter in Hamburg?

Diskussionsrunde mit Frank Böttcher 

14.35 Uhr Hauseigentümer aufgepasst:
Die Kellersanierung und das Regenwasser bleibt draußen

Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH im Gespräch mit
Dipl.-Ing. H. Bönning,
Norddeutsche Bauabdichtungs-Gesellschaft mbH 

14.55 Uhr Wohin mit dem Regenwasser? –
Potentiale durch Gründächer und Versickerung

Dipl.-Ing. Daniel Sprenger, freier Landschaftsarchitekt bdla 

15.15 Uhr Das Geld richtig ausgeben: Tipps für die richtige Modernisierung
Dipl.-Ing. Architekt Joachim Reinig  

15.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Von: 27.01.2017
Bis: 29.01.2017
Ort: Hamburg, Messegelände, Stand 420, Halle A1
Weitere Informationen

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags