green-travel Logo

green-travel

Amadeus veröffentlicht neuen CSR-Report

Jun

05

2012

Laut jüngstem Bericht unterstützt das Flug-Reservierungssystem mehr Projekte und hat seinen Energieverbrauch reduziert.
Im vergangenen Jahr habe Amadeus 165 Projekte in 45 Ländern unterstützt, heißt es, deutlich mehr als in den Jahren zuvor. So spendet das weltweit aktive Unternehmen etwa Computer für Hilfsprojekte, bietet Weiterbildung und Technologietransfer. Insgesamt hätten fast 800 freiwillige Helfer, viermal so viele wie im Jahr zuvor, knapp 17.500 Arbeitsstunden zur Unterstützung von Initiativen lokaler Gemeinschaften geleistet.   Erhöht habe man zudem die Energieeffizienz im eigenen Unternehmen, heißt es weiter. Man wisse sehr wohl, dass speziell das Rechenzentrum in Erding, das Transaktionen aus der ganzen Welt verarbeite, große Mengen an Energie verbrauche, sagt Eberhard Haag, Executive Vice President Global Operations von Amadeus.   Es sei allerdings gelungen, die verbrauchte Energie pro einer Million verarbeiteter Transaktionen von 185 Gigajoule im Jahr 2009 auf 143 Gigajoule 2011 zu senken, eine Reduzierung um 22,7 Prozent. Im vergangenen Jahr hat Amadeus insgesamt 463 Millionen Buchungen verarbeitet.   Den aktuellen CSR-Bericht finden Sie hier, weitere Informationen zum Engagement von Amadeus hier.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags